Aufgaben eines Rechtsanwalts

German for Lawyers

Aufgaben eines Rechtsanwalts

Was macht ein Rechtsanwalt?

Ein Rechtsanwalt

  • berät seine Mandanten individuell in Rechtsfragen
  • analysiert und prüft die Rechtslage
  • fertigt ein Gutachten zur Rechtslage in einem bestimmten Fall an
  • verfasst Rechtsschriften, z. B. Klageschriften
  • führt Besprechungen mit den Mandanten und mit Gegnern
  • vertritt den Mandanten gegenüber Dritten, z. B. gegenüber dem Arbeitgeber, den Behörden, dem Vermieter usw.
  • begleitet Mandanten zu Gerichtsterminen
  • vertritt den Mandanten bei Prozessen vor Gericht
  • führt Prozesse bei Gericht
  • übernimmt Strafverteidigungen, d.h. er vertritt und verteidigt seinen Mandanten in Strafverfahren gegenüber der Staatsanwaltschaft und dem Gericht
  • übernimmt Nachlassverwaltungen und Testamentsvollstreckungen
  • verhindert Prozesse durch außergerichtliche Einigungen
  • ist tätig als Mediator und Schlichter
  • verhandelt über außergerichtliche Vergleiche
  • arbeitet Verträge verschiedenster Art aus, z.B. Kaufverträge, Gesellschaftsverträge, Mietverträge
  • klärt Rechtsuchende über die für ihr Problem zuständigen Rechtsvorschriften auf
  • gibt Auskunft in vielfältigen Rechtsfragen, z.B. zu Baugenehmigungsverfahren, zu Steuerfragen, zu familienrechtlichen Problemen
  • achtet darauf, dass alle Fristen eingehalten werden, z.B. Verjährungsfristen etwaiger Ansprüche
  • nimmt ein Mandat an
  • arbeitet an einem Fall

 

EXERCISE

 

Links: