Idiomatic Expressions with Parts of the Body

There are countless idiomatic expressions in German with various parts of the body in them.

Here are ten of the most common ones.

Image showing a woman holding a child

jemanden auf den Arm nehmen

Meaning: jemanden täuschen oder sich über jemanden lustig machen, indem man etwas Unwahres sagt

Example: „Ich habe gestern zehn Bratwürste hintereinander gegessen. – Willst du mich auf den Arm nehmen? Das glaubst du doch selber nicht.“

Synonyms: jdn. veralbern, verkohlen, verarschen (coll.)

English: to pull sb.’s leg, to have sb. on, to kid sb.

jemandem die Daumen drücken/halten

Meaning: jemandem Glück/Erfolg bei einer schwierigen Sache wünschen

Example: „Morgen ist meine Prüfung. Drück mir die Daumen!“

Synonyms: jemandem beide Daumen drücken/jemandem fest die Daumen drücken (verstärkt)

English: to keep one’s fingers crossed, to root for somebody

die Nase voll haben (von etwas)

Meaning: genug von etwas haben; von etwas genervt sein; etwas nicht mehr ertragen können

Example: „Ständig rufen mich irgendwelche Leute an, die etwas verkaufen wollen oder eine Umfrage machen. Ich habe wirklich die Nase voll davon.“

Synonyms: etwas satt haben, die Schnauze voll haben (von etwas)

English: to have had enough, to be sick of sth., to be fed up with sth.

ein Auge zudrücken

Meaning: etwas durchgehen lassen und nicht bestrafen; etwas nachsichtig/wohlwollend übersehen; über eine Sache hinwegsehen

Example: „Ich hatte meine Hausaufgaben vergessen, aber der Lehrer hat zum Glück ein Auge zugedrückt.“

Synonyms: beide Augen zudrücken (stärkere Form)

English: to turn a blind eye, to bend the rules

alle Hände voll zu tun haben

Meaning: sehr beschäftigt sein; sehr viel Arbeit haben

Example: „Obwohl sie mit fünf Kindern alle Hände voll zu tun hat, hilft sie mehrmals in der Woche ihrer alten Nachbarin.“

Synonyms: beide Hände voll zu tun haben

English: to have one’s hands full, to have one’s work cut out

einen Zahn zulegen

Meaning: sich beeilen; schneller werden; besser werden

Example: „Wenn du pünktlich sein willst, musst du mal einen Zahn zulegen.“

Synonyms: Gas geben

English: to get a move on, to step it up a notch, to move up a gear

(Mir) fällt ein Stein vom Herzen.

Meaning: man ist sehr erleichtert, weil das, was man befürchtet hat, nicht passiert ist

Example: „Mein Großvater hatte Schmerzen in der Brust, aber der Arzt sagte, es sei kein Herzinfarkt. Uns fiel allen ein Stein vom Herzen.“

Synonyms: heilfroh sein

English: I am extremely relieved. That’s a weight off my mind.

jemanden übers Ohr hauen

Meaning: jemanden betrügen; jemanden übervorteilen

Example: „Der Verkäufer hat mir gesagt, dass der Gebrauchtwagen völlig in Ordnung ist. Aber er hat mich total übers Ohr gehauen. Ich musste den Wagen schon wieder in die Werkstatt bringen.“

Synonyms: über den Tisch ziehen, hinters Licht führen, auf’s Kreuz legen

English: to cheat sb., to rip sb. off

etwas auf die leichte Schulter nehmen

Meaning: etwas nicht ernst (genug) nehmen; etwas unterschätzen

Example: „Die Gefahr von Computerviren solltest du nicht auf die leichte Schulter nehmen.“

English: to take sth lightly, to make light of sth.

kalte Füße bekommen/kriegen

Meaning: kurz vor einer wichtigen Entscheidung oder einem wichtigen Termin Angst bekommen oder unsicher werden und das Vorhaben aufgeben

Example: „Kurz vor dem Fallschirmsprung hat er kalte Füße bekommen und ist nicht aus dem Flugzeug gesprungen.“

Synonyms: einen Rückzieher machen

English: to get cold feet

Exercise 1

Exercise 2

Deutsche Welle has a series about German idioms.