Express likes, dislike and preferences

Express likes

Verb + gern

  • Ich trinke gern Tee.
  • Wir machen gern Urlaub am Meer.
  • Was machst du gern in deiner Freizeit?

mögen + Akkusativ-Objekt

  • Ich mag die neue Lehrerin.
  • Magst du Jazz?

lieben + Akkusativ-Objekt

  • Ich liebe Horrorfilme.

gefallen + Dativ-Objekt

  • Das Haus gefällt mir.
  • Gefallen dir diese Stühle?

finden + Akkusativ-Objekt + Adjektiv

  • Ich finde das Kleid schön.
  • Wie findest du das Buch?

 

Express dislikes

Verb + nicht gern

  • Er spielt nicht gern Tennis.
  • Ich trinke nicht gern Milch.

kein… / nicht mögen + Akkusativ-Objekt

  • Ich mag diese Suppe nicht.
  • Ich mag keinen Fisch.

hassen + Akkusativ-Objekt

  • Ich hasse Spinnen.

nicht gefallen + Dativ-Objekt

  • Das Bild gefällt mir nicht.

finden + Akkusativ-Objekt + Adjektiv

  • Ich finde das Zimmer ungemütlich.
  • Ich finde das Buch langweilig.

 

Express preferences

Verb + lieber/am liebsten

  • Ich trinke gern Tee. Mein Mann trinkt lieber Kaffee.
  • Mein Sohn trinkt am liebsten Kakao.

 lieber/am liebsten mögen + Akkusativ-Objekt

  • Ich mag lieber Hunde als Katzen.
  • Am liebsten mag ich Schäferhunde.

besser gefallen + Dativ-Objekt

  • Die schwarze Jacke gefällt mir besser als die blaue.

 finden + Akkusativ-Objekt + Adjektiv (im Komparativ/Superlativ)

  • Ich finde die braunen Schuhe schöner / am schönsten.

vorziehen, bevorzugen + Akkusativ-Objekt

  • Ich mag Katzen, aber ich ziehe Hunde vor.
  • Ich bevorzuge Tee zum Frühstück.

 

Auch mit Nebensatz oder Infinitivsatz mit zu

  • Ich finde es sehr stressig, im Stau zu stehen.
  • Ich mag es, wenn die Sonne scheint.
  • Ich liebe es, den ganzen Tag am Strand zu liegen.
  • Mir gefällt (es) nicht, dass du immer so spät nach Hause kommst.
  • Ich bevorzuge es zu laufen, anstatt mit dem Fahrrad zu fahren.