10 Idiomatic expressions with body

Idiomatic expressions with PARTS OF THE BODY

 

jemandem die Daumen drücken/halten

Meaning: jemandem Glück/Erfolg bei einer schwierigen Sache wünschen

Example: „Morgen ist meine Prüfung. Drück mir die Daumen!“

Synonyms: jemandem beide Daumen drücken/jemandem fest die Daumen drücken (verstärkt)

English: to keep one’s fingers crossed, to root for somebody

 

die Nase voll haben (von etwas)

Meaning: genug von etwas haben, von etwas genervt sein, etwas nicht mehr ertragen können

Example: „Ständig rufen mich irgendwelche Leute an, die etwas verkaufen wollen oder eine Umfrage machen. Ich habe wirklich die Nase voll davon.“

Synonyms: etwas satt haben, die Schnauze voll haben (von etwas)

English: to have had enough, to be sick of sth., to be fed up with sth.

 

einen Zahn zulegen

Meaning: sich beeilen, schneller werden, besser werden

Example: „Wenn du pünktlich sein willst, musst du mal einen Zahn zulegen.“

Synonyms: Gas geben

English: to get a move on, to step it up a notch, to move up a gear

 

ein Auge zudrücken

Meaning: etwas durchgehen lassen und nicht bestrafen, etwas nachsichtig/wohlwollend übersehen, über eine Sache hinwegsehen

Example: „Ich hatte meine Hausaufgaben vergessen, aber der Lehrer hat zum Glück ein Auge zugedrückt.“

Synonyms: beide Augen zudrücken (stärkere Form)

English: to turn a blind eye, to bend the rules

 

kalte Füße bekommen/kriegen

Meaning: kurz vor einer wichtigen Entscheidung oder einem wichtigen Termin Angst bekommen oder unsicher werden und das Vorhaben aufgeben

Example: „Kurz vor dem Fallschirmsprung hat er kalte Füße bekommen und ist nicht aus dem Flugzeug gesprungen.“

Synonyms: einen Rückzieher machen

English: to get cold feet

 

alle Hände voll zu tun haben

Meaning: sehr beschäftigt sein, sehr viel Arbeit haben

Example: „Obwohl sie mit fünf Kindern alle Hände voll zu tun hat, hilft sie mehrmals in der Woche ihrer alten Nachbarin.“

Synonyms: beide Hände voll zu tun haben

English: to have one’s hands full, to have one’s work cut out

 

(Mir) fällt ein Stein vom Herzen.

Meaning: man ist sehr erleichtert, weil das, was man befürchtet hat, nicht passiert ist

Example: „Mein Großvater hatte Schmerzen in der Brust, aber der Arzt sagte, es sei kein Herzinfarkt. Uns fiel allen ein Stein vom Herzen.“

Synonyms: heilfroh sein

English: I am extremely relieved. That’s a weight off my mind.

 

mit dem falschen Bein (zuerst) aufgestanden sein

Meaning: jemand hat (am Morgen) schlechte Laune, ist sehr reizbar

Example: „Was ist denn mit dir los? Bist du heute mit dem falschen Bein aufgestanden?“

Synonyms: mit dem linken Bein / mit dem linken/falschen Fuß (zuerst) aufgestanden sein

English: to get up on the wrong side of the bed